Anreise 15.10.2019 Abreise 20.10.2019 Personen 2 Personen
Biken in die Bergwelt

Anstrengende Mountainbiketour von Oberstdorf zur Trifthütte

Bock auf Biken?
Dann ab auf´s Mountainbike und ne Runde in die Allgäuer Berge starten. Die alpine Tour wird Dich richtig auspowern.
Nach dem Schwitzen...
noch ne Runde im Freibergsee abkühlen. Liegt ja eh auf dem Weg und ist optimal für Deinen Rückweg bei der Tour im Sommer.

Achtung! Es wird anstrengend!

Du startest vom Hostel die Straße runterwärts und biegst nach 500 m rechts ab auf die Klammstraße und nach weiteren 100 m links auf den Weg, der über die Breitach führt. Du folgst dem Weg und kommst an dem Hotel Oberstdorf vorbei, überquerst die B19 und nimmst Diesen weiter bis Du bei km 2,5 rechts auf die Stillachstraße abbiegst.

Sie führt Dich bei km 4,5 am Alpengasthof Bergkristall vorbei. Du bist nun auf dem Edmund Probst Weg, dem Du für weitere 2 km folgst. Nun erreichst Du den Freibergsee. Lass ihn rechts von Dir liegen und fahre quasi fast einmal drum herum. Die Skiflugschanze immer neben Dir...

Der Schotterweg fürhrt dich bis zur Fellhorn Brücke. Ab hier fährst Du nun wieder über Asphalt. Die Strecke ist bis km 16 relativ eben und ohne nennenswerte Steigung. Der weitere Weg geht stetig geradeaus, an der Rappenalp vorbei und immer an kleinen Bächen entlang.

Nochmal Vollgas!

Die letzten Kilometer werden nochmal steil und anstrengend. Ab km 25 beginnt für die letzten 2km ein schöner Naturpfad mit ordentlich Wums. Also noch mal Attacke und den Endspurt ansetzen. Genieße an der Trifthütte Deine wohlverdiente Pause und gönn Dir eine leckere Brotzeit, die Du Dir eingepackt hast.

Die Triffthütte liegt auf 1778m und gilt als das südlichste Gebäude Deutschlands. Sie liegt an der Ostseite des Haldenwanger Kopfs und Haldenwanger Ecks im Naturschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen. Der Rückweg führt auf der gleichen Strecke zurück zum Hostel, immer bergab... Mit viel Speed klatsch Dir der Fahrtwind schön ins Gesicht und bringt Dir eine gute Abkühlung. Oder mach noch einen Abstecher am Freibergsee und spring ins kühle Nass.

Belohnung!

Freu Dich nun auf ein kühles Bier oder `ne leckere Limo im Hostel!

Feste, knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle Rucksack Regenschutz, je nach Witterung evtl. wärmende Kleidung oder Sonnenschutz ggf. 2 Trekkingstöcke ausreichend Getränke vor allem an heißen Tagen evtl. Brotzeit / Süßigkeiten zur Stärkung
Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
26,8 km
5 Stunden
1243 m
alpin
moderat bis anspruchsvoll
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

letzte Aktualisierung am 22.02.2019

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Höhenmeter
Dauer
Länge
  Filter
0 Touren gefunden
Grüne Wiesen, blauer Himmel und die Sonne im Gesicht. Was gibt es schöneres, als eine tolle Fahrradtour an einem freien Nachmittag. Wenn dann noch als Belohnung den guten Bergkäse gibt, hat man alles richtig gemacht!
Diese leichte Biketour führt Dich vom Hostel in Tiefenbach über den Hirschsprung zur Sturmannshöhle in Obermaiselstein, der einzig begehbaren Spalthöhle im Allgäu. Weiter führt die Tour nach Fischen und über den Illerursprung zurück zum Hostel.
Die im Allgäu beliebte aber schweißtreibende Mountainbikerunde führt Dich vom Hostel Richtung Rubihorn. Zu tollen Aussichtspunkten und tollen Berggasthöfen über Oberstdorf geht es zurück zum Hostel. Dabei gilt es steile Anstiege und technisch anspruchsvolle Trailpassagen zu überwinden Schiebestrecke inklusive ;)
Oberstdorf Hostel-Homies ohne Bike? Das wirst Du nicht erleben! Schon im Morgengrauen wird sich auf den Drahtesel geschwungen. Egal ob Mountainbike, E-Bike oder Rennrad - Auf den heißen Schlitten mit zwei Rädern ist kein Berg zu hoch und kein Tal zu weit!
Die Biketour beginnt direkt am Oberstdorf Hostel und führt nach kurzer Strecke in das schöne Rohrmoostal. Die Runde führt auf 18km mitten durch die Naturlandschaft und an zahlreichen traditionellen Einkehrmöglichkeiten vorbei.
Keine Treffer gefunden
Bitte passe deine Filter an, alternativ kannst du alle Filter zurücksetzen.