Anreise 07.12.2019 Abreise 12.12.2019 Personen 2 Personen
Early to bed - Early to shred!

Biken mit den Oberstdorf Hostel Jungs durch den Allgäuer Bergsommer

We are addicted!
Oberstdorf Hostel-Homies ohne Bike? Das wirst Du nicht erleben! Die Sonne hat sich gerade aus dem Bett gequält, da stehen Falk, Djordie, Timm und Lukas schon auf der Matte und schwingen sich auf ihre Drahtesel. Egal ob Mountainbike, E-Bike oder Rennrad - Auf den heißen Schlitten mit zwei Rädern ist kein Berg zu hoch und kein Tal zu weit! Ganz nach dem Motto: "Early to bed - Early to shred!"

Der frühe Vogel...? Geht Biken!

Während Du gut ausgeschlafen aus Deinem Hostel-Bett steigst, Dich bereit für den Tag machst und es Dir bei unserem Frühstücksbuffet so richtig gut gehen lässt, genau dann sind einige unserer Hostel-Homies wahrscheinlich bereits auf ihren Bikes unterwegs und erkunden schon einmal für Dich die besten Touren in der Oberstdorfer Region.
Ganz nach dem Motto "Early to bed - Early to shred!" strampeln sich Djordie, Falk und die anderen Hostel-Homies in den frühen Morgenstunden die Biker-Seele aus dem Leib, um danach voller Energie mit Dir in den Hostel-Tag zu starten.

Für jedes Bike ein Profi!

Hauptsache zwei Räder! Egal mit welchem Typ Bike Du bei uns in Oberstdorf ankommst, unter unseren Hostel-Homies findest Du für jeden Stil einen Ansprechpartner. Und das Beste: die Jungs zeigen Dir nicht nur die schönsten Touren und Geheimtipps für Deine Bike-Action, sondern sind ab & zu mit von der Partie.

1
Offroad durchs Allgäu

Wald- und Schotterwege, unebene und matschige Untergründe, anspruchsvolle Trails - Mit dem Mountainbike kannst Du die wilde Natur der Allgäuer Bergwelt abseits der Straße auf den unterschiedlichsten Wegen erkunden. Auch unsere Hostel-Homies Lukas und Timm haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihr neues "Zuhause" mit dem Bike zu entdecken. Ob zum Stuibenfall im Oytal oder ein Abstecher an den Freibergsee, die Jungs sind ordentlich am Radeln und nehmen Dich bestimmt gerne mit auf eine ihrer Touren.

2
Need for Speed

Schnell, wendig und filigran: Wenn Du weite Distanzen in kurzer Zeit überwinden und nicht nur die Oberstdorfer Berge, sondern auch den Rest des Oberallgäus entdecken möchtest, bist Du mit einem Rennrad am besten aufgehoben. Falk & Djordie sind hier die absoluten Profis. Gemeinsam flitzen Sie mit ihren Bikes durch die Allgäuer Landschaft und entdecken die abgelegensten Winkel. Sie haben bestimmt auch für Dich einige Geheimtipps für Deine Bike-Tour.

3
Mit E-Power in die Höhe

Klar, eigene Muskelpower ist natürlich immer noch das Beste. Doch wenn die Wadeln schon in Flammen stehen, die Oberschenkel auch nicht mehr lange wollen, aber noch der härteste Anstieg wartet, dann wünscht man sich doch manchmal einen kleinen Turbo herbei. Um auch die höchsten Gipfel der Allgäuer Berge mit dem Zweirad zu erreichen, greifen auch unserer Hostel-Homies mal auf ein kleines Hilfsmittel zurück und folgen dem aktuellen Trend. Mit dem E-Bike schafft man sogar die härtesten Steigungen und so geht die nächste Bike-Tour ganz entspannt auf einen der Oberstdorfer Hausberge: zum Seealpsee am Nebelhorn auf 1622 Metern Höhe.

Von August bis Oktober findest Du hinter dem Oberstdorf Haus einen Pumptrack.

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen!
22539701 1291706857605759 4533627248807892227 n
von Falk Prinz am 02.09.2019
Diese Tour startet direkt vom Hostel aus und ist ideal für alle, die es erstmal langsam angehen möchten. Gemütlich geht es auf 1373m.
22539701 1291706857605759 4533627248807892227 n
von Falk Prinz am 18.02.2019
Die Biketour beginnt direkt am Oberstdorf Hostel und führt nach kurzer Strecke in das schöne Rohrmoostal. Die Runde führt auf 18km mitten durch die Naturlandschaft und an zahlreichen traditionellen Einkehrmöglichkeiten vorbei.
22539701 1291706857605759 4533627248807892227 n
von Falk Prinz am 06.07.2018
Der Sommerurlaub ist fix, Du hast frei und somit jede Menge Zeit für neue Abenteuer. Wir haben einen Tipp für alle wanderwütigen Bergliebhaber: Startet diesen Sommer doch den E5!
Die Wanderstiefel sind geschnürt, die Brotzeit gepackt und die Sehnsucht nach dem Gipfel steigt. Du bist bereit für Deine Wanderung Durch die Allgäuer Alpen. Wenn Dich das Bergweh packt, dann bist Du bei uns in den Allgäuer Alpen genau richtig. Di...
Schwing Dich auf den Sattel Deines Fahrrads, spüre den Fahrtwind durch Deine Haare brausen und los geht es: auf zwei Rändern durch die Allgäuer Berge. Ob Du im Alpinen oder dem Alpenvorland unterwegs bist, entscheidest Du.
Das Allgäu und gerade das Oberstdorf Hostel bieten Dir wenn es um die Themen Bouldern und Klettern geht tolle Möglichkeiten. Denn wir bieten Dir nicht nur direkt neben dem Hostel einen lässigen Bouder-Stadl, sondern auch in der näheren Umgebung fi...
Die Sonne strahlt, der Gipfel ruft und Du bist bei uns im Oberstdorf Hostel? Na dann, kann die Sommeraction durch die Allgäuer Alpen ja starten. Der Sommer im Allgäu ist MEHR als Biken & Hiken - wir zeigen es Dir!
Du willst eine Tour mit viel Aussicht starten? Dann empfehlen wir die Tour über die Sonnenköpfe. Denn der Weg über Sonnenkopf, Heidelbergkopf und Schnippenkopf besticht durch einen unschlagbaren Panoramablick in die Oberstdorfer Bergwelt.
Jeder der im Oberstdorf Hostel übernachtet, muss mindestens einmal eine Tour durch die Breitachklamm starten. Einen Katzensprung vom Hostel entfernt erwartet Dich (Sommer wie Winter) die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas. Gerade bei Schnee und ...
Hochalpin, eindrucksvoll und doch einfach zu erklimmen: das ist das Nebelhorn - der Oberstdorfer Hausberg mit seinem atemberaubenden 400-Gipfel-Blick!
Vom Spaziergang bis zur sportlichen Tour - der Ifen mit seinen spektakulären Felsformationen und der eindrucksvollen Karstfläche, dem Gottesackerplateau, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
Geheimtipp gesucht? Walmendingerhorn gefunden! Eine spektakuläre Aussichtsplattform und unberührte Bergwiesen machen den Berg so beliebt.