Anreise 16.06.2024 Abreise 21.06.2024 Personen 2 Personen
Wandern zwischen Alpenrosen
Himmelschrofen Überschreitung

Einmal über den Himmelschrofen und zurück - Beliebte Bergtour im Allgäu

Himmelschrofen Tour
Perfekt für alle, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind: diese Tour fordert Dich und belohnt Dich mit einer erstklassigen Sicht über Oberstdorf!
Sommer am Freibergsee

Wanderung mit Tiefblick

Dein Start ist am Hostel, Ausgangspunkt ist allerdings der Parkplatz Renksteg am Freibergsee. Dort kommst Du easy mit dem Auto oder mit Bus und anschließend zu Fuß hin. Von dort aus läufst Du Richtung Golfclub, anschließend biegst Du links ab, neben dem Eingangstor beginnt jetzt der Steig hinauf zum Himmelschrofen. Nach kurzer Zeit und Querung des Trettachtales, erreichst Du einen Wiesenhang: Am oberen Ende taucht der Weg in ein Waldstück ein, gefolgt von einem Aufstieg auf einen schmalen Grat. Bei der Querung kannst Du einige Lawinenverbauungen bestaunen. Immer entlang des Grates steigst Du hinüber zum Kreuz des Himmelschrofen.

Zum Abstieg auf den Ostwandsteig bieten sich zwei Möglichkeiten an: Eine Grasrinne zwischen den Latschen, oder rechts eine Lawinenverbauung kurz unterhalb des Weges. Hier gibt es Stufen die hinab führen.

An der Trettach angekommen, folgst Du abwärts zur Truppersoybrücke. Kurz darauf erreichst Du den Christlessee. Auf der anderen Flussseite liegt wieder der Golfclub Oberstdorf. Nach den vom Aufstieg bekannten Straßenkehren bist Du wieder zurück am Ausgangspunkt.

Feste, knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle Rucksack Regenschutz, je nach Witterung evtl. wärmende Kleidung oder Sonnenschutz ggf. 2 Trekkingstöcke ausreichend Getränke vor allem an heißen Tagen evtl. Brotzeit / Süßigkeiten zur Stärkung
Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
12,4 km
5,5 Stunden
992 m
moderat
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

letzte Aktualisierung am 22.06.2022

In der Beschreibung der Touren gehen wir immer von normalen Verhältnissen aus. Bitte beachte, dass sich das Wetter im Gebirge sehr schnell ändern kann. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einer Tour gewachsen bist, ob Du die nötige alpine Erfahrung, Ausrüstung oder Ausbildung dazu hast, verzichte lieber auf eine Tour oder schließe Dich einer professionellen Führung an.
Diese Touren könnten Dir auch gefallen!
Jeder der im Oberstdorf Hostel übernachtet, muss mindestens einmal eine Tour durch die Breitachklamm starten. Einen Katzensprung vom Hostel entfernt, wartet (Sommer wie Winter) die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas auf einen. Gerade bei Schnee und Eis besonders beeindruckend.
Eine Tour mit Aussicht? Dann empfehlen wir die Tour über die Sonnenköpfe. Denn der Weg über Sonnenkopf, Heidelbergkopf und Schnippenkopf besticht durch einen unschlagbaren Panoramablick in die Oberstdorfer Bergwelt.
Wandern in 2 Ländern - ganz easy :-) Fellhorn/Kanzelwand ist Deutschlands größtes grenzüberschreitendes Wandergebiet! Hier kann man die Landschaft genießen oder sich komplett auspowern...
Vom Spaziergang bis zur sportlichen Tour - der Ifen mit seinen spektakulären Felsformationen und der eindrucksvollen Karstfläche, dem Gottesackerplateau, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
Wo stecken die kleinen und großen Natur-Detektive? Bei dieser Wanderung sind Spürsinn und Entdeckerlust gefragt. Gemeinsam geht es über Stock und Stein, immer auf der Suche nach dem nächsten Natur-Geheimnis der Allgäuer Bergwelt.
Hochalpin, eindrucksvoll und doch einfach zu erklimmen: das ist das Nebelhorn - der Oberstdorfer Hausberg mit seinem atemberaubenden 400-Gipfel-Blick!
Mittelschwere Tour über Wiesenhänge und Bergwälder hinauf zum schmalen Beslerkopf mit toller Aussicht auf Oberstdorf.
Geheimtipp gesucht? Walmendingerhorn gefunden! Eine spektakuläre Aussichtsplattform und unberührte Bergwiesen machen den Berg so beliebt.
Die Alpenüberquerung von Oberstdorf im Allgäu nach Meran in Südtirol ist ein absoluter Klassiker. Ein echtes Abenteuer und sportliche Herausforderung für alle Berglover. Sicher Dir Deine Startunterkunft für die Alpenüberquerung.
Bei Deinem Urlaub im Allgäu darf natürlich eines (also neben einer tollen Wanderung) nicht fehlen - ja, Du hast es schon erraten, die Rede ist von der Einkehr auf der Alpe. Aber für welche sollst Du Dich bloß entscheiden? Wir hätten da paar Tipps für Dich
Der Herbst in Oberstdorf bietet mit milden Temperaturen und einer genialen Fernsicht auf dem Gipfel die perfekten Bedingungen für geniale Wandertouren durch die Allgäuer Alpen: Wir haben unsere drei besten Routen zusammengestellt.
Kräftiges Rauschen trifft auf sanftes Plätschern, Naturgewalt pur trifft auf malerisches Naturschauspiel - Breitachklamm trifft auf Freigbergsee. Diese tolle Tour führt von Tiefenbach durch die einzigartige Breitachklamm zum wunderschönen Freibergsee.
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Oberstdorf Hostel auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies

Einbindung eines Facebook Pixel über den Google Tag Manager.
Anbieter des Cookies: Facebook LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Cookie Namen: _fbp

Bing Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Bing.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Microsoft Corporation (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy