Schritt für Schritt voran
Schritt für Schritt voran
Kletterwald Söllereck
Kletterwald Söllereck
Kletterwald Söllereck
Kletterwald Söllereck
Oberstdorf Hostel › Summertime › Climbing

Hochseilgärten

In einer Höhe von bis zu 20 Metern über einfache, schwere und abwechslungsreiche Hindernisse, gesichert an Drahtseilen - das sind die Klettergärten im Allgäu.

Über Leitern, Seile, Holzstümpfe... im Kletterwald heißt es: Vorsicht Gleichgewicht behalten und bei Höhenangst ja nicht nach unten schauen ;-). Aber keine Sorge, in den beiden Kletterwäldern gibt es zum Einstieg auch Parkourse in Bodennähe...
Savety first: Beim SMART Belay Sicherungssystem sicherst Du Dich selber mit zwei Karabinern. Durch die neueste Technik lässt sich ein Karabiner nur öffnen, wenn der andere geschlossen ist. Dadurch wird verhindert, dass Du Dich ausversehen aushängst.

Kletterwald Söllereck

Kletterhöhe20 m
Parcourse7
Preise & Öffnungszeiten
Anfahrtca. 10 min

Der Kletterwald Söllereck ist der höchstgelegenste Kletterwald Deutschlands. Zu erreichen ist er über die Söllereckbahn. Bevor es los geht erhälst Du eine ausführliche Einweisung in die Sicherungstechnik und wirst mit dem innovativem SMART Belay Sicherungssystem ausgestattet.

Kletterwald Bärenfalle

Kletterhöhe20 m
Parcourse16
Preise & Öffnungszeiten
Anfahrtca. 35 min

Die Bärenfalle ist einer der größten Hochseilgärten Bayerns. Die verschiedenen Parcourse bestehen aus einfachen Kletterelementen in Bodennähe, bis hin zu schweren Kletterstellen in 20 Metern Höhe. Du findest die Bärenfalle an der Bergstation der Sesselbahn der Alpsee Bergwelt. Auch hier erhälst Du eine ausführliche Einweisung in die Sicherungstechnik und wirst mit dem SMART Belay Sicherungssystem ausgestattet.