Alps2Go

Falk

Falk

Klettern kannst Du im Sommer nur wenige Minuten vom Hostel entfernt. Im Klettergebiet Alten und Neuen Tiefenbach findest Du über 100 Routen im Schwierigkeitsgrad 4- bis 11.

Kletterhalle
Kletterhalle
Bouldern
Bouldern
Oberstdorf Hostel › Alps2Go › Indoor

Kletterhallen

Klettern ist seit Jahrzehnten ein boomender Sport – keine Änderung in Sicht! Klettern ist nicht nur eine körperliche, sondern auch geistige Herausforderung. Woher kommt diese Faszination?

Faszination Klettern!

Hobby, Workout, Extremsport, Lebensgefühl - die Einstellung zum Klettern ist vielseitig.
Einmal probiert, endet es für viele in einer Sucht ;-).
Klettern macht physisch und psychisch stark. Geht nicht - gibt´s nicht! Beim Klettern lernst Du Probleme als Herausforderung zu sehen und Dir selbst etwas zuzutrauen. Nicht um sonst wird der Klettersport oft für Teambuildings verwendet.

Du hast nicht genug Kraft?

Das macht gar nichts. Zum Klettern musst Du keine 2 Meter groß sein oder Mukkis wie Popei haben ;-). Denn hier kommt es vor allem auf Technik an.
Und die kannst Du erlernen. In Kletterhallen werden Kurse angeboten, die Dir neben Tipps zu Klettertechniken den richtigen Umgang mit Material und Sicherungsgeräten beibringen.

Klettern ohne Gurt und Seil

Ist gleich lebensmüde? Nein, das nennt sich Bouldern!
Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe ohne Seil. Hier liegt der Schwerpunkt bei kürzeren Routen mit nur wenige schweren Zügen.
Ursprünglich wurde an Felsblöcken (engl.: Boulder) gebouldert. Daher auch der Name ;-). Mittlerweile kannst Du auch indoor Bouldern. Ob draußen oder drinnen, um einen harten Aufprall zu vermeiden, wird der Untergrund mit Matten oder sogenannten Crashpads gesichert.

Und jetzt bist Du dran!

Klettern und Bouldern kannst Du im Kletterzentrum Sonthofen (ca. 15 Min. mit dem Auto) oder im in form park in Oberstdorf. Der in form park bietet neben einer Kletteranlage auch einen Fitnessbereich mit Kursen, Spinning und Tennis.

Abgelegt unter
Indoor
Verwandte Themen
Indoor → Spaßbäder